Hardenberger Laternenzauber

1016
Metalldesigners Jens Müller aus Neuruppin bringt seine Feuertonnen mit zum Laternenzauber. Foto: privat
Metalldesigners Jens Müller aus Neuruppin bringt seine Feuertonnen mit zum Laternenzauber. Foto: privat

Velbert. Am Samstag und Sonntag, 10. und 11. November, jeweils von 11 bis 18 Uhr findet an der Vorburg von Schloss Hardenberg, Zum Hardenberger Schloss 1, in Velbert – Neviges der „Hardenberger Laternenzauber“ statt.

Bei dem Kunst- und Handwerkermarkt werden die Stände von den Ausstellern mit stilvollen Laternen geschmückt. Die Besucher können „erlesenes kunsthandwerkliches Design und künstlerische Objekte verschiedener Stilrichtungen“ entdecken, so der Veranstalter.

Über 50 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet präsentieren ihre Produkte. Es gibt auch kulinarische Köstlichkeiten wie hausgemachten Likören, Honig, Senf, Marmeladen und feinsten französischen Käsespezialitäten.

Ein Blickfang zum diesjährigen Laternenzauber bilden die Feuertonnen des Metalldesigners Jens Müller aus Neuruppin sowie die rostigen Metallobjekte von Georg Lenz aus Troisdorf.

An den Ständen sind handgemachte Seifen, altes Bauernleinen, edle Glasarbeiten, ausgefallene Kinder- und Damenmode, Schmuck-Kreationen aus edlen Materialien, hochwertige Lederwaren und dekorative Holzarbeiten zu finden.

Ein Eintrittsgeld wird nicht erhoben.