Lhoist spendet Bank für Boule-Bahn des ASV Tönisheide

653
Werksleiter Thomas Perterer (rechts) und sein Mitarbeiter Andreas Goldberg (links) überreichten die Spende an Stefan Langkeit (Mitte), Jugendwart ASV Tönisheide. Foto: Lhoist Germany
Werksleiter Thomas Perterer (rechts) und sein Mitarbeiter Andreas Goldberg (links) überreichten die Spende an Stefan Langkeit (Mitte), Jugendwart ASV Tönisheide. Foto: Lhoist Germany

Velbert. Eine Holzbank und ein neuer Abfallkorb sorgen in Zukunft für bequemes und sauberes Freizeitvergnügen in Velbert.

Freude im Allgemeinen Sportverein Tönisheide (ASV): Die im vergangenen Jahr neu angelegte Boule-Bahn am Ernst-Adolf-Sckär Platz in Tönisheide wurde jetzt von Lhoist Germany mit einer neuen Sitzbank aus Holz sowie einem Holzabfallbehälter ausgestattet.

„Mit der Spende der Bank und des Papierkorbes möchten wir symbolisch dafür sorgen, dass die neue Boule-Bahn in Velbert ein schöner und geselliger Treffpunkt für Jung und Alt bleibt“, sagte Thomas Perterer, Werksleiter bei Lhoist in Flandersbach, bei der Übergabe an ASV-JugendwartStefan Langkeit. „Diese Anlage ist eine Bereicherung für die Freizeitgestaltung. Wir freuen uns daher sehr, die Ausstattung nun entsprechend zu ergänzen“, so Perterer weiter. Die Boule-Bahn des ASV Tönisheide können sowohl Mitglieder als auch Nichtmitglieder des Vereins frei und ohne Voranmeldung nutzen.

Lhoist Germany und der ASV Tönisheide arbeiten seit 2014 zusammen und realisieren unter anderem Projekte wie den ASV Lhoist Volkslauf um den Eignerbach.