Die beste Klinik im Verbund

588
Bernd Huckels, Geschäftsführer des EVK Mettmann, hat die Auszeichnung für Exzellenz entgegengenommen. Foto: EVK Mettmann
Bernd Huckels, Geschäftsführer des EVK Mettmann, hat die Auszeichnung für Exzellenz entgegengenommen. Foto: EVK Mettmann

Mettmann. Das Evangelische Krankenhaus Mettmann hat den CLINOTEL-Award als „Beste Klinik“ für Exzellenz in Prozessen und Ergebnissen erhalten.

Der Krankenhausverbund hat diese Auszeichnung erstmalig im Rahmen des diesjährigen CLINOTEL-Kongresses verliehen. Basierend auf den Auswertungen und Kennzahlen im Krankenhausverbund wurde die beste Klinik aus der Gruppe der Mitgliedskrankenhäuser ermittelt.

Für die Bewertung der Ergebnisse wurden neben der verbundweiten QSR (Qualitätssicherung mit Routinedaten), die Patientenzufriedenheit, das Betriebswirtschaftliche Ergebnis und die Arbeitgeberattraktivität berücksichtigt. Bei den Prozessen wurden die OP-Auslastung, der Abrechnungsprozess, die wirtschaftliche Verweildauersteuerung, die Rücklaufquote der Patientenbefragung sowie die klinische- und die Abrechnungsdokumentation bewertet.

„Über diese hervorragende Auszeichnung haben wir uns sehr gefreut. Dieser Award „Beste Klinik“ im CLINOTEL Krankenhausverbund ist eine große Anerkennung für unser engagiertes Mitarbeiterteam und die Entwicklung unserer Klinik. Die enge Zusammenarbeit mit CLINOTEL hat ganz besonders dazu beigetragen, Entwicklungspotentiale zu erkennen um positive Ergebnisse zu erreichen. Dieser Preis ist Lob und Ansporn zugleich für die künftigen Perspektiven unserer Klinik“, erklärt Bernd Huckels, Geschäftsführer des Evangelischen Krankenhauses Mettmann.

Die Plätze zwei und drei gingen an das Städtische Klinikum Görlitz sowie an das Klinikum Würzburg Mitte.