Velbert Judo-Club schafft den Aufstieg

808
Die Velberter Judoka freuen sich über den Aufstieg. Foto: privat
Die Velberter Judoka freuen sich über den Aufstieg. Foto: privat

Velbert. Der Velberter Judo-Club ist in die Verbandsliga aufgestiegen. Am letzten Kampftag reichte der Mannschaft ein Unentschieden gegen den Tabellenführer. Das teilt die Firma Teico mit.

Am finalen Liga-Kampftag genügte den Männer vom Velberter Judo Club ein 5:5 gegen den PSV Essen als Tabellenführer zum Aufstieg in die Verbandsliga. Christian Sprandel, Geschäftsführer des Judo-Clubs und Eigentümer der Firma Teico, ist stolz auf seine Mannschaft: „Ich gratuliere den Jungs zum Aufstieg in die Verbandsliga und freue mich natürlich auf die kommende Saison!“