Bauarbeiten dauern länger

624
Die Bauarbeiten an der Kettwiger Straße in Velbert dauern ein paar Tage länger. Foto: Hans-Joachim Kling
Die Bauarbeiten an der Kettwiger Straße in Velbert dauern ein paar Tage länger. Foto: Hans-Joachim Kling

Die Stadt Velbert weist darauf hin, dass sich die Fertigstellung der Arbeiten am dritten und letzten Bauabschnitt an der Kettwiger Straße geringfügig verzögert.

So wird die derzeitige Sperrung zwischen der Kreuzung Hildegardstraße bis zur Werdener Straße nicht am Freitag, 30. November, sondern aller Voraussicht nach erst am Montag, 3. Dezember aufgehoben. Bis Mittwoch, 5. Dezember können zudem noch geringfügige Absperrungen für die notwendigen Fahrbahnmarkierungen erforderlich werden. Diese haben aber keinen Einfluss auf den Verkehr, so dass dieser in beiden Fahrtrichtungen passieren kann.

Insgesamt wurde der anfänglich berechnete Zeitraum für die Baumaßnahmen von rund fünf Wochen nahezu eingehalten, so die Stadt.