Gelbe Säcke werden verteilt

500
Die Firma AWISTA verteilt in den kommenden Wochen die Gelben Säcke an alle Haushalte in der Stadt. Foto: Symbolisch, pixabay
Die Firma AWISTA verteilt in den kommenden Wochen die Gelben Säcke an alle Haushalte in der Stadt. Foto: Symbolisch, pixabay

Mettmann. Die Gelben Säcke für das Jahr 2019 werden in den kommenden Wochen von der Firma AWISTA Logistik GmbH an sämtliche Haushalte in Mettmann verteilt.

Bei der Sammlung der leeren Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Metall, Styropor und Verbundmaterialien handelt es sich um ein privatwirtschaftliches Erfassungssystem außerhalb der kommunalen Abfallentsorgung und liegt daher nicht im Zuständigkeitsbereich der Stadt Mettmann.

Der städtische Baubetriebshof ist lediglich Gehilfe der privaten Systembetreiber und hat sich bereit erklärt, die Gelben Säcke weiterhin als Serviceleistung im Bürgerbüro und auf dem Recyclinghof zu lagern und bei Bedarf ganzjährig auszugeben.

Dabei handelt es sich jedoch nur um ein begrenztes Kontingent, so dass während der momentanen Verteilung der Gelben Säcke nur in Notfällen ausgeholfen werden kann und keine Jahresausstattungen ausgegeben werden können.

Für Fragen zur Verteilung der Gelben Säcke, steht die AWISTA Logisitik GmbH, per Telefon 0800 / 122 32 55 (kostenfrei) oder per Mail mail@awista.de zur Verfügung.