Start in das Jahr: Neuer Kinderchor an St. Lambertus

545
Auch im vergangenen Jahr haben musikalisch interessierte Mädchen und Jungen ihre Aufnahme in den Kinderchor an St. Lambertus gefeiert. Foto: Matthias Röttger
Auch im vergangenen Jahr haben musikalisch interessierte Mädchen und Jungen ihre Aufnahme in den Kinderchor an St. Lambertus gefeiert. Foto: Matthias Röttger

Mettmann. Die erste Probe der Kinderchorgruppe findet am Donnerstag, 17. Januar, ab 15 Uhr im Kaplan-Flintrop-Haus, Schwarzbachstr. 53, statt.

-Anzeige-
blank

Mit Beginn des neuen Jahres startet auch wieder ein neuer Kinderchorkurs für Mädchen und Jungen an St. Lambertus.
Angesprochen sind hier vor allem Vorschulkinder und die Kinder des ersten Schuljahres, die donnerstags um 15 Uhr ins „Kaplan-Flintrop-Haus“, Schwarzbachstr. 53 zur Probe kommen.

Auch in den anderen Chorstufen sind weitere junge Sängerinnen und Sänger willkommen: Die Kinder des zweiten und dritten Schuljahres proben donnerstags ab 15.45 Uhr, die Kinder ab dem vierten Schuljahr treffen sich in der „Jungen Kantorei“ um 16.45 Uhr und Jugendliche ab dem achten Schuljahr um 18 Uhr.

Innerhalb der Chorstunde erhalten die Kinder eine umfassende musikalische Ausbildung. Es wird besonderer Wert auf die Ausbildung der Stimme gelegt, die Kinder lernen nach Noten zu singen, das rhythmische Empfinden und das Gehör werden geschult. Neben vielen Liedern stehen auch Musicalaufführungen und mehrere Fahrten auf dem Programm.
Die Chöre stehen Interessierten aller Konfessionen offen.

Nähere Infos beim Chorleiter, Regionalkantor Matthias Röttger unter Tel: 02104-74671, E-Mail: Matthias.roettger@gmx.de bzw. unter: www.kirchenmusik-lambertus.de

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden