„Beuys“ im Mettmanner Kunsthaus

353
Im Kunsthaus Mettmann dreht sich in Kürze alles um den Aktionskünstler Joseph Beuys. Foto: Symbolbild (Archiv)
Im Kunsthaus Mettmann dreht sich in Kürze alles um den Aktionskünstler Joseph Beuys. Foto: Symbolbild (Archiv)

Am Dienstag, 29. Januar, findet im Kunsthaus Mettmann, Mühlenstraße 27/29, eine Lesung mit Dietmar Schönhoff statt.

Der Autor des Buches „Mit Beuys durch Düsseldorf“ beschreibt auf Grundlage seiner langjährigen Beschäftigung mit Joseph Beuys kenntnisreich und unterhaltsam das Leben und Wirken des Künstlers.

Die Lesung dient auch als Vorbereitung auf die Vorführung des Films „Beuys“ am Donnerstag, 3. Februar, im Weltspiegel-Kino, der 30 Jahre nach dem Tod von Joseph Beuys ein packendes Porträt des visionären Künstlers zeichnet.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen unter https://www.kunsthaus-me.de/.