Boccia-Mannschaften feiern Erfolge

416
Hallen-Boccia: Die Bälle müssen international zugelassen sein und haben verschiedene Härtegrade. Foto: Hans Stauff
Hallen-Boccia: Die Bälle müssen international zugelassen sein und haben verschiedene Härtegrade. Foto: Hans Stauff

Mettmann. Die Boccia-Mannschaften ME II und ME III der BSG sind bei ihren Punktespielen erfolgreich gewesen.

Auch in der Oberliga wurden die ersten Spiele ausgetragen. Hierzu mussten beide Mettmanner Mannschaften nach Gladbeck reisen.
Beide Teams wurden in dieser Saison neu zusammengestellt und die Mannschaften präsentierten sich in guter Verfassung.

ME II in der Besetzung Birgitta Bölte, Brigitte Hille und Gislaine Kramer führen die Tabelle an, dicht gefolgt von Gladbeck II und Mettmann III, die beide Punktgleich als Verfolger mit einem Rückstand von einem Punkt den zweiten Platz belegen.
Die Mettmanner Boccia Mannschaft III spielte in der Besetzung Hanni Dick, Anneliese Leipnitz, Martina Rysak und Hans Stauff. Hier fällt die Entscheidung um den Aufstieg in die höchste Klasse am 16. März ab 11.00 Uhr in Gelsenkirchen.