GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek

310
Jeden Samstag findet für Kinder von drei bis sechs Jahren von 11 bis 11.30 Uhr eine Vorlesestunde in der Stadtbibliothek statt. Bild: Symbolbild (pixabay)
Jeden Samstag findet für Kinder von drei bis sechs Jahren von 11 bis 11.30 Uhr eine Vorlesestunde in der Stadtbibliothek statt. Bild: Symbolbild (pixabay)

Mettmann. Am 26. Januar liest Vorlesepatin Constanze Pape, in der Zeit von 11 bis 11.30 Uhr, die Geschichte „Mama, wo komm ich eigentlich her?“ von Anne Ameling vor.

In der Kindergeschichte „Wo komm ich eigentlich her?“ fragt sich Ole eines Morgens und fragt nacheinander seinen Teddy, den Frosch, die Taube, den Baum. Sie haben alle tolle Geschichten von Eiern und Kaulquappen und Wurzeln zu erzählen, aber Ole weiß danach immer noch nicht, woher er denn nun kommt. Erst Onkel Tati hat eine Idee: Oles Mama, die weiß das ganz bestimmt!

Nach der Vorlesestunde können die Kinder noch malen oder basteln. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.