Einschränkungen auf der A3 zwischen Autobahnkreuz Ratingen-Ost und Mettmann

578
Es kann zu Einschränkungen im Straßenverkehr kommen. Foto: Symbolbild (pixabay)
Es kann zu Einschränkungen im Straßenverkehr kommen. Foto: Symbolbild (pixabay)

Ratingen/Mettmann. Auf der A3 kommt es zwischen dem Autobahnkreuz Ratingen-Ost und der Anschlussstelle Mettmann ab Donnerstagabend, 24. Januar, in Fahrtrichtung Arnheim zu Einschränkungen.

Die Autobahnniederlassung Krefeld von „Straßen.NRW“ hat dort im Zuge einer Sonderprüfung an der Schwarzbachtalbrücke einen Schaden am so genannten Fahrbahnübergang festgestellt.

Die rechte Fahrspur, die vor allem vom Schwerverkehr genutzt wird, muss an dieser Stelle aus Verkehrssicherheitsgründen gesperrt werden. Der Schaden soll so schnell wie möglich behoben werden.

Fahrbahnübergänge sind Metallkonstruktionen, die das Ausdehnen der Brücke je nach Umgebungstemperatur sicher gewährleisten.