Überfall auf Lottoladen: Polizei sucht Zeugen

337
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Polizei
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Polizei

Kreis Mettmann. Am Dienstagmittag haben zwei maskierte Männer einen Lottoladen an der Nordstraße in Haan überfallen und den Mitarbeiter mit einer Schusswaffe bedroht. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen im Umfeld des Tatorts führten bislang noch nicht zu einer Festnahme. Zur Unterstützung der weiteren Ermittlungen bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise.

Gegen 12.15 Uhr betraten zwei maskierte Männer eine Lotto-Annahmestelle an der Nordstraße in Haan. Einer von ihnen bedrohte den Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und schubste den 34-Jährigen gegen einen Kühlschrank. Daraufhin forderte ihn der Täter mit der Waffe auf, sich auf den Boden zu legen. Als der Wuppertaler der Aufforderung nachkam, plünderte der zweite Täter die Kasse sowie die Zigarettenauslage. Die Täter packten ihre Beute in eine mitgeführte Sporttasche und flüchteten hinter das Haus über die Friedrichstraße.

Laut des Mitarbeiters soll es sich bei den beiden Männern um „Osteuropäer“ gehandelt haben. Sie waren etwa 1,80 Meter groß und 20 bis 30 Jahre alt. Sie sollen von „sportlicher Statur“ gewesen sein. Ihre Gesichter hatten die Täter mit Sturmhauben maskiert. Einer von ihnen trug einen schwarzen, der andere einen blauen Pullover – zudem sollen beide blaue Jeanshosen getragen habe. Der Täter mit der Schusswaffe trug außerdem Handschuhe. Sie entwendeten einige Hundert Euro Bargeld sowie Zigarettenschachteln. Der 34-Jährige wurde bei dem Überfall glücklicherweise nicht verletzt.

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die Beamten die beiden Täter nicht mehr antreffen. Das örtlich zuständige Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und in der Lotto-Annahmestelle erste Spuren gesichert. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Zur Unterstützung der weiteren Ermittlungsarbeiten bittet die Polizei um sachdienliche Zeugenhinweise bei der Polizei in Haan unter der Rufnummer 02129 9328-6480.