Qigong-Meister zu Gast in der Kulturvilla

292
Er leitet einen zweitägigen Workshop in der Kulturvilla: Meister Zhen Qingchuan. Foto: Veranstalter
Er leitet einen zweitägigen Workshop in der Kulturvilla: Meister Zhen Qingchuan. Foto: Veranstalter

Mettmann. Am Wochenende, 2. und 3. März, findet in der Kulturvilla ein Workshop zum Thema „“Psychologie der inneren Wahrnehmungen“ mit dem chinesischen Qigong-Meister Zhen Qingchuan statt. 

Jeweils von 9.30 bis 17.30 Uhr unterstützt er die Kursteilnehmenden auch in diesem Jahr mit „neuen Wegen zur inneren Kraft“, so die Veranstalter. Weiter heißt es: „Aus seinen Erfahrungen mit Zhineng Qigong und der Heilkraft auf Herzebene entwickelte er eine eigene, neue und sehr einfache Methode zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte.
Seit über zehn Jahren verbreitet er mit der „Psychologie der inneren Wahrnehmungen“ weltweit sein Wissen auf Seminaren und durch sein gleichnamiges Buch. Im letzten Jahr durfte ich in einem Wochenend-Workshop mein Herz als verlässlichen Partner kennenlernen. Diese Entdeckung möchte ich gerne auch anderen Menschen ermöglichen, und besonders denjenigen, die bislang noch keine Erfahrung mit Qigong gemacht haben und auf der Suche sind nach einer einfachen Methode, die Gesundheit und das Wohlbefinden zu verbessern.“

Die Seminarleitung hat Zhen Qinchuan, Übersetzungen vom Englischen ins Deutsche übernimmt Britta Stalling. Veranstaltet wird der Workshop von Anke Huerkamp.
Die Kursteilnahme kostet 250 Euro (ermäßigt für Studenten und Qigong-Lehrer 175 Euro).
Anmeldungen per Mail info@zhineng-qigong-duesseldorf.de oder telefonisch unter 0211 98905976.