Saisonstart der Mettmanner Radsportler

375
Für die Mettmanner Radsportler des RV Edelweiss beginnt am Samstag die Saison. Foto: Edelweiss
Für die Mettmanner Radsportler des RV Edelweiss beginnt am Samstag die Saison. Foto: Edelweiss

Am Sonntag, 10. März, eröffnet der Radsportverein Edelweiss Mettmann die Fahrradsaison mit einer Radtour für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Auf dem Programm steht die Rundfahrt zur Mühle des Gut Diepensiepen. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der großen Treppe zum Lavalplatz hinter der Königshof-Galerie.

Es werden zwei Radfahrgruppen gebildet, damit niemand über- oder unterfordert wird. Kinder fahren in einer Gruppe, die von Sportfachwart Lutz Birkenkamp angeführt wird, und legen weniger Höhenmeter zurück. Eine Spielpause im Neandertal ist fest eingeplant.

Die Gruppe der Erwachsenen darf die Landschaft intensiver genießen unter der Leitung von Helmut Klammer, der normalerweise die Radwanderer als Rad-Scout führt.

Ziel ist für alle Radler die kleine Mühle von Gut Diepensiepen, wo es Kartoffelsuppe und Bockwurst sowie später Kaffee und Kuchen gibt.

Wer in einer Gruppe des RV Edelweiss mitfahren möchte (Rennrad, Jugend mit MTB oder die Radwanderer – auch mit „Strom“), wendet sich einfach an post@RVE06.de.