„Was geht APP?“ – Medienscouts der Gesamtschule informieren

286
Beim Elternforum informieren die Medienscouts der Gesamtschule Velbert, über die derzeit angesagten Apps. Symbolfoto: Mathias Kehren
Beim Elternforum informieren die Medienscouts der Gesamtschule Velbert, über die derzeit angesagten Apps. Symbolfoto: Mathias Kehren

Velbert. Die Medienscouts der Gesamtschule Velbert-Mitte laden ein zu einem Elternforum am Donnerstag, 21. März, ab 19 Uhr in den Freizeiträumen.

Es geht um das Thema: „Was geht APP? –  Digitale Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen“. Digitale Medien sind ein fester Bestandteil im Leben von Kindern und Jugendlichen geworden. Apps wie Whatsapp, Instagram, Fortnite und Youtube stehen bei den Schülern aktuell hoch im Kurs. Diese Apps dienen nicht nur der Unterhaltung, sondern auch der Vernetzung und Orientierung der Heranwachsenden. Nicht immer werden die Risiken dabei erkannt. Die Faszination für manche Apps ist für Erwachsenen kaum nachzuvollziehen.

Die Medienscouts der Gesamtschule Velbert sind speziell im Umgang mit Medien geschulte Schülerinnen und Schüler des 8. und 9. Jahrgangs. Sie bieten beim Elternforum die Möglichkeit, sich über beliebte und häufig genutzte Apps zu informieren und zeigen, wie diese funktionieren. Auf diese Weise soll ein spannender und informativer Einblick gegeben werden in Risiken und Chancen der populärsten Apps.