„Frühlingsanfang mit Musik“: Schüler spielen vor rund 200 Gästen

329
Überzeugte rund 200 Besucherinnen und Besucher: Das große Orchester der Schule. Foto: Anna Maria Kels
Überzeugte rund 200 Besucherinnen und Besucher: Das große Orchester der Schule. Foto: Anna Maria Kels

Wülfrath. Am Donnerstag hat im Städtischen Gymnasium ein Schulkonzert stattgefunden, das rund 200 Besucherinnen und Besucher besucht haben.

Ein abwechslungsreiches Schulkonzert erlebten mehr als 200 Gäste im Forum des Gymnasiums Wülfrath am Donnerstagabend. Insbesondere das große Orchester der Schule unter der Leitung von Anette Jensen und Anna Maria Kels wusste mit Interpretationen großer Filmmusiken zu überzeugen. Gespielt wurden unter anderem Werke aus „Fluch der Karibik“ oder „Game of Thrones“. 

Die Darbietung der Weber-Brüder Conrad und Vincent (Geige, Klavier) – Montis „Czardas“ – wurde stehend beklatscht. Beifall gab es auch für den Auftritt des Schülerchores unter der Leitung von Brigitte Ebert. „Was für ein schön Frühlingsanfang mit Musik“, freute sich Schulleiter Joachim Busch über den gelungenen Konzertabend. An dem Konzert beteiligt waren zudem die Streicherklassen der 5. und 6. Jahrgangsstufen sowie einige weitere Solisten.