Senioren-Park „Carpe Diem“ und Franziskus-Hospiz kooperieren

736
Zusammenarbeit besiegelt: Das Franziskus-Hospiz kooperiert mit dem Mettmanner Senioren-Park
Zusammenarbeit besiegelt: Das Franziskus-Hospiz kooperiert mit dem Mettmanner Senioren-Park "Carpe Diem". Foto: Senioren-Park

Mettmann. Der Seniorenpark „Carpe Diem“ und das Franziskus-Hospiz in Erkrath-Hochdahl haben ihre Zusammenarbeit beschlossen.

Die Zusammenarbeit des Senioren-Parks „Carpe Diem“ mit dem Franziskus-Hospiz in Hochdahl wurde mit einem Kooperationsvertrag intensiviert. Hospizleiterin Silke Kirchmann, Sabine Mischke (Koordinatorin), Einrichtungsleiter von „Carpe Diem“ Volker Paikert und Pflegedienstleiterin Christine Diller unterschrieben den gemeinsamen Vertrag.

Nun freuen alle Beteiligten sich auf die zukünftige Zusammenarbeit. Eine der ersten gemeinsamen Aktionen ist für den 27. Mai geplant: Im Senioren-Park wird dann ab 18 Uhr im hauseigenen Restaurant ein Informationsabend zum Thema „Patienten-Verfügung und- Vollmacht“ stattfinden, zu dem Angehörige, Mitarbeiter und Bewohner eingeladen sind.