MTV: Mitgliederehrung und Sportaktion beim Stadtfest

828
Im Bild (vordere Reihe v.l. mit Funktion oder Vereinszugehörigkeit): Sabine Boll (sportliche Leitung), Ilse Ernst (60 Jahre), Ingrid Großmann (25 Jahre), Helga Knör (50 Jahre), Anneliese Gunkel (60 Jahre) und in der hintere Reihe (v. l.): Patrick Isert (2. Vorsitzender), Jörg Simon (Geschäftsführer), Lazar Simikic (Schatzmeister), Christian Lehmann (25 Jahre), Hendrik Haase (1. Vorsitzender) Foto: privat
Im Bild (vordere Reihe v.l. mit Funktion oder Vereinszugehörigkeit): Sabine Boll (sportliche Leitung), Ilse Ernst (60 Jahre), Ingrid Großmann (25 Jahre), Helga Knör (50 Jahre), Anneliese Gunkel (60 Jahre) und in der hintere Reihe (v. l.): Patrick Isert (2. Vorsitzender), Jörg Simon (Geschäftsführer), Lazar Simikic (Schatzmeister), Christian Lehmann (25 Jahre), Hendrik Haase (1. Vorsitzender) Foto: privat

Langenberg. Der Männer-Turnverein Langenberg (MTV) hat langjährige Vereinsmitglieder geehrt. Der Nachwuchs war bei „Velbert blüht auf“ aktiv.

Auf jahrzehntelange Vereinszugehörigkeiten schauen Anneliese Gunkel und Ilse Ernst zurück, die einmal als Übungsleiterinnen in der Gymnastikabteilung angefangen haben, die damals eine der Größten im Verein war. Neben der klassischen Gymnastik, mit und ohne Handgeräte, waren es Turnfeste, Wettkämpfe und Reisen, die das Vereinsleben für beide bis heute in bester Erinnerung haben.

Als Übungsleiterin im Kinderturnen war Helga Knör eine der ersten die das Mutter-Kind-Turnen ins Leben rief und eine große Kinderschar mit Leibesübungen gesund erhielt. Heute ist sie aktiv im Badminton-Mix, in der Wandergruppe und im Tötterkreis. „Denn Töttern gehört zum Handwerk und es gibt viel zu erzählen wenn es heißt: Komm wir treffen uns mal wieder im MTV!“, so Knör.

Mit einem Bewegungsangebot für Kinder war der MTV beim Frühlingsfest „Velbert blüht auf“ dabei. Über 80 Kinder absolvierten einen Bewegungsparcours. An fünf Stationen erprobten die Kinder ihre Geschicklichkeit, Ausdauer und Bewegungskonzentration. „Die Freude und der Erfolg, den die Kinder dabei hatten, sind eine große Belohnung für uns“, ist sich das Übungsleiterteam, Paula, Mara, Lucy und Sabine, einig. „Kinder in Bewegung zu bringen und mit Spaß dabei zu sein, ist uns ein Anliegen.“ Zur Belohnung erhielten die Kinder ihre Stempelkarte mit Blümchenanstecker passend zum Frühlingsfest.

Mara Thelen, Paula Ellert, Lucy Nocke vom MTV haben die Kindr beim "Bewegungsparcours" angeleitet. Foto: privat
Mara Thelen, Paula Ellert, Lucy Nocke vom MTV haben die Kinder beim Bewegungsparcours angeleitet. Foto: privat