Senioren-Union besucht Landtag in Düsseldorf

423
Senioren Union Velbert und Damen der CDU Neviges zu Besuch im Landtag bei Martin Sträßer MdL (links außen). Foto: privat
Senioren Union Velbert und Damen der CDU Neviges zu Besuch im Landtag bei Martin Sträßer MdL (links außen). Foto: privat

Velbert. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Martin Sträßer fuhren 20 Mitglieder der Senioren-Union und einige Damen der CDU Neviges in die Landeshauptstadt nach Düsseldorf, um die Aufgaben und Arbeitsweisen der Abgeordneten im Landtag kennenzulernen.

„Bereits die Sicherheitskontrollen waren ein Erlebnis für sich,“ erinnert sich eine Teilnehmerin. Dann gab es eine Einführung in die Organisation des Landtags und Informationen über die Fraktionen und die Sitzordnung. Als besonderes Erlebnis verfolgten die Senioren eine Stunde lang Debatten im Plenum.

Martin Sträßer MdL kam dazu und nahm sich gerne Zeit zur Beantwortung zahlreicher Fragen. „Diese Gelegenheit haben wir intensiv genutzt“, so Siegfried Giesenhaus (Vorsitzende der Senioren Union Velbert). Das besondere Interesse galt der Zusammenarbeit der NRW-Koalition CDU/FDP mit den übrigen Fraktionen. Zum Abschluss freute sich die Velberter Gruppe über Kaffee und Kuchen. „Gegen Abend waren wir leicht erschöpft zurück in Velbert und hatten einige Stunden große Politik mit viel ‚Drumherum‘ erlebt“, so Giesenhaus.