Osterferienprogramm: Noch freie Plätze bei einigen Angeboten

296
Osterferien: Freie Plätze bei den städtischen Freizeitangeboten. Foto: Symbolbild (pixabay)
Osterferien: Freie Plätze bei den städtischen Freizeitangeboten. Foto: Symbolbild (pixabay)

Mettmann. Das städtische Osterferienprogramm bietet wieder eine abwechslungsreiche Mischung aus kreativen Angeboten, Unternehmungen im Freien, Ausflügen und Workshops.

Die Stadtverwaltung hat mitgeteilt, dass für einige der angebotenen Freizeitaktivitäten in den Osterferien noch freie Plätze vorhanden sind:

Tape Art am Montag, 15. April von 11 bis 14 Uhr (mit bunten Klebebändern werden tolle Motive auf Wänden und Leinwänden gestaltet,

Lichtmalerei-Workshop am Dienstag, 16. April, von 11 bis 15 Uhr (faszinierende Experimente mit Kamera, Licht und Bewegung), Cyanotypie-Workshop am Mittwoch, 17. April, von 10 bis 13 Uhr (die Teilnehmer lernen ein fotografisches Druckverfahren aus dem Jahr 1842 kennen und gestalten kleine Unikate auf Papier),

Trommelworkshop am Mittwoch, 17. April, von 10 bis 13.30 Uhr (es werden einfache und traditionelle Rhythmen auf afrikanischen Trommeln gespielt),

Oster-Multimedia-Upcycling-Workshop am Donnerstag, 18. April, von 10 bis 14 Uhr (aus unterschiedlichen Materialien und Farben werden Oster-Kunstwerke gestaltet),

Hang On – Ausflug zum Kletterpark Tree2Tree am Mittwoch, 24. April, von 11 bis 16 Uhr,

Familientour ins Abenteuermuseum Odysseum nach Köln am Mittwoch, 24. April, von 9 bis 17 Uhr,

Paint Pouring am Freitag, 26. April, von 11 bis 14 Uhr (Paint Pouring ist eine Maltechnik mit Acryl, die einfach zu lernen ist und viel Spaß bereitet),

Stadtspiel zum Weltspieltag „Jäger & Sammler“ am Samstag, 27. April, von 14 bis 17 Uhr (die Teilnehmer entdecken Mettmann als moderne Jäger und Sammler und begeben sich auf eine riskante Expedition)

Weitere Informationen zu den Angeboten gibt es in der Osterferienpalette auf der städtischen Homepage www.mettmann.de/ferienprogramm oder unter den Telefonnummern 02104 / 980-422/ 980-424.