Brand auf Grundstück eines Einfamilienhauses

375
Feuer am Feierabendweg in Mettmann: Die Rückwand der Garage brannte ab. Foto: Feuerwehr
Feuer am Feierabendweg in Mettmann: Die Rückwand der Garage brannte ab. Foto: Feuerwehr

Mettmann. Bei einem Brand am frühen Samstagmorgen, 20. April, auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses am Feierabendweg sind ein Zaun, eine Garage sowie ein Baum beschädigt worden. Die Brandursache ist unklar.

Gegen 4.40 Uhr wurde die Polizei über die Rettungsleitstelle der Feuerwehr über einen Zaun- und Garagenbrand an einem Einfamilienhaus an m Feierabendweg in Mettmann informiert. Gleichzeitig mit der Feuerwehr erreichten die Polizeibeamten den Brandort. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Hauseigentümer bereits damit begonnen das Feuer mit dem Gartenschlauch zu löschen.

Nachdem die Feuerwehr die Löscharbeiten abgeschlossen hatte, übernahmen die Polizeibeamten die Ermittlungen zur Brandursache. Hierbei ergaben sich vor Ort noch keine konkreten Hinweise auf eine mögliche Brandursache. Weder Brandstiftung noch ein technischer Defekt können ausgeschlossen werden.

Bei dem Feuer wurde neben dem Gartenzaun und der Garage auch ein Baum beschädigt. Die Höhe des Sachschadens steht bislang noch nicht fest.

Hinweise auf eine mögliche Brandursache erbittet sich die Polizei in Mettmann unter der Rufnummer 02104 982-6250.