Weihnachtströdel im August in Langenberg

388
Auch in diesem Jahr gibt es im August in Langenberg wieder einen Weihnachtströdel. Foto: privat
Auch in diesem Jahr gibt es im August in Langenberg wieder einen Weihnachtströdel. Foto: privat

Velbert. Es gibt ihn auch in diesem Jahr: den Weihnachtströdel im August in Langenberg. Darauf macht Elke Brandes-Peter aufmerksam.

Seit einigen Jahren sammelte eine Gruppe, entstanden in der Langenberger Werbevereinigung, Dekorationen rund um Weihnachten: Kränze, Kugeln, Lametta, Figuren und vieles mehr. Direkt nach der Weihnachtszeit konnten die Artikel im Alldie-Kunsthaus in Langenberg abgegeben werden. Deshalb das Motto der Aktion: „Nach Weihnachten ist vor Weihnachten“.

„Der Lagerraum ist bis unter die Decke voll“, sagt Elke Brandes-Peter heute und sortiert derzeit schon. Aber es werden auch noch weitere Deko-Artikel angenommen, freitags ab 18 Uhr bei Alldie.

„Sehr gerne unterstützen wir in diesem Jahr dieses tolle Projekt“, sagt Achim Peter, Vorsitzender des Kunsthauses Langenberg (Alldiekunst).

Den Wunsch, noch mehr Bäume in der Altstadt zum Leuchten zu bringen, erfüllt die Stadt Velbert. „Deshalb haben wir uns überlegt, dass der Reinerlös des Trödelmarktes in diesem Jahr ans Kinderhospiz Burgholz in Wuppertal geht“, berichtet Brandes-Peter.

Auch die kleinen Säckchen, die im Rahmen der Aktion „15 Minuten im Advent“ verteilt werden, wird es weiterhin geben. Rund 1.000 Säckchen waren es im vergangenen Jahr. Weshalb Johanna Scheer auch jetzt schon dabei ist, die Säckchen zu nähen.