Eine neue Ausgabe der kostenlosen Senioren-Zeitung liegt an 150 Ausgabestellen bereit. Bild: Senioren-Zeitung (Titelauszug)
Eine neue Ausgabe der kostenlosen Senioren-Zeitung liegt an 150 Ausgabestellen bereit. Bild: Senioren-Zeitung (Titelauszug)

Ratingen. Eine neue Ausgabe der Ratinger Senioren-Zeitung „Aus unserer Sicht“ ist erschienen. Der Themenschwerpunkt diesmal: Reisen im Alter. 

Anzeige

Die aktuelle Ausgabe der Ratinger Seniorenzeitung „Aus unserer Sicht“ widmet sich schwerpunktmäßig dem Thema „Reisen im Alter“. Weitere Themen sind die Eröffnung des Mehrgenerationentreffs in Tiefenbroich, die Aktion der Polizei gegen falsche Polizisten und der erfolgreichen Start der Taschengeldbörse. In der neuen Folge der Serie „Mein erstes Auto“ geht es um ein „Goggomobil“, dazu gibt es unter anderem Rätsel, Termine und Tipps.

Reisen stünden bei Ruheständlern und Senioren hoch im Kurs, heißt bezüglich des Titelthemas der neuen Zeitungsausgabe. Die Generation „65 plus“ sei so reiselustig wie noch nie, dazu zeitlich flexibel, oft finanziell gut ausgestattet und neugierig auf die Welt. Besonders beliebt seien Kreuzfahrten, Wellness-Urlaube, aber auch Fernreisen.

Die Tourismusindustrie hätte sich längst auf diese wichtige Zielgruppe eingestellt und böte auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eine Fülle von Möglichkeiten und Reisezielen. Mehr noch: Als Alternative zum Seniorenheim würden Kreuzfahrtschiffe mit Daueraufenthalt boomen.

Das neue Heft liegt an mehr als 150 Stellen im ganzen Stadtgebiet zur kostenlosen Mitnahme aus.