Die TVD-Fußballer haben in Münster ein Trainingslager absolviert. Foto: privat
Die TVD-Fußballer haben in Münster ein Trainingslager absolviert. Foto: privat

Velbert. Der Oberligist TVD Velbert hat ein viertägiges Trainingslager in Münster/Hiltrup absolviert.

Anzeige

Für die Trainingseinheiten stand die nahegelegene Sportanlage mit Kunst- und Naturrasenplätzen des Westfalenligisten TuS Hiltrup zur Verfügung. Vor dem Hotel, direkt am Hiltruper See, gab es für die Fußballer eine schöne Laufstrecke für die morgentlichen Laufeinheiten.

Intensive Trainingseinheiten, Gespräche und ein Mannschaftsabend standen auf dem Plan. Dabei konnten sich die neuen Spieler untereinander und mit der Mannschaft bekannt machen. Cheftrainer Hüyzefe Dogan kann mit seinem Trainerteam auf insgesamt 23 Spieler zurückgreifen. Auch der Vereinsvorstand und die Sportliche Leitung waren mit den vorgefundenen Bedingungen des Trainingslagers sehr zufrieden.

Zum Abschluss gab es auf dem Rückweg noch ein Testspiel beim Oberligisten TSG Sprockhövel, welches für den TVD knapp mit 2:3 verloren ging. Die Tore für die TVD schossen die Neuzugänge Dominik Enz und Ahmet Efe Aris.