Vor dem Vereinsheim im Nizzatal (von link): Ehrendame Birgit Streibelt, Königin Petra I. Bittner, König Michael I. Bittner, Adjutant Dirk Weusthoff, Ehrendame Angela Agosti. Foto: Schützenverein

Velbert. Beim Schützenverein Freischütz Langenberg hat es am Samstag einen Majestätswechsel für 2019/2020 gegeben.

Anzeige
Beim Bürgerkönigs-Schießen setzte sich Harald Dubik nach 47 Schüssen gegen fünf Mitbewerber durch und ist nun seit Sonntagabend der neue Bürgerkönig in Langenberg.
 
Die bisherige Prinzessin Charline Vogelsang wollte es noch einmal wissen und besiegte mit 48 Ringen von 50 möglichen Ringen ihren Herausforderer Maximilian Ossadnik und ist ab Sonntag neue Kronprinzessin.
 
Letztendlich gegen Abend traten dann Schützenschwestern und Schützenbrüder um die Langenberger Königswürde an, nachdem der bisherige Kaiser Kevin Knackert 90 von 90 möglichen Ringen außer Konkurrenz vorgelegt hatte.
 
Nach einem spannenden Kampf mit einigen Mitbewerberinnen und Mitbewerbern siegte Michael Bittner mit 86 geschossenen Ringen und ist damit vom Schützenfest-Wochenende an der neue Regent der Freischützen.