Die deutschen U17-Junioren treffen in Wülfrath auf Italien. Grafik: DFB
Die deutschen U17-Junioren treffen in Wülfrath auf Italien. Grafik: DFB

Wülfrath. Vom 5. bis 9. September findet das „Komm mit 4-Nationenturnier“ der U17-Junioren statt – gespielt wird dabei auch im Lhoist Sportpark in Wülfrath. Tickets sind ab sofort erhältlich.

Die deutschen U17-Junioren starten bei dem Nationenturnier mit hochkarätigen Härtetests in Hilden und Wülfrath in die neue Saison. Die DFB-Auswahl hofft dabei auf tatkräftige Unterstützung von den Zuschauerrängen.

Für die Nachwuchstalente sind es die ersten Länderspiele in dieser Altersklasse, zu der sie in der Saison 2019/2020 hochgerückt sind. Duelle gegen Belgien, Italien und Israel versprechen spannende Partien in toller Kulisse – für das Team von DFB-Trainer Christian Wück ist es zugleich eine optimale Vorbereitung auf die EM-Qualifikation im November.

„Wir freuen uns sehr, dass es bald endlich losgeht! Gegen Italien und Belgien konnten wir im vergangenen Jahr mit der U16 leider nicht gewinnen. Umso mehr freuen wir uns auf das erneute Aufeinandertreffen. Die Partie gegen Israel wird für uns ebenfalls eine Besondere, da wir mit diesem Jahrgang das erste Mal auf das israelische Team treffen. Der internationale Vergleich mit so starken Gegnern wird uns viele wertvolle Erkenntnisse für unsere weitere Arbeit liefern “, sagt DFB-Trainer Christian Wück. „Wir freuen uns über jeden Fußballfan, der uns in Hilden und Wülfrath unterstützt.“

Eintrittskarten sind erhältlich

Das erste Spiel absolviert der DFB-Nachwuchs am 5. September ab 18 Uhr im Stadion „Am Bandsbusch“ in Hilden gegen Belgien. Am Vormittag trifft Israel bereits im Leichtathletikstadion in Duisburg (ab 11 Uhr) auf Italien.

Nach dem Nachbarschaftsduell der DFB-Auswahl folgt am Samstag, 7. September, ab 15.30 Uhr der Länderspielklassiker Deutschland gegen Italien im Lhoist Sportpark in Wülfrath.

Am selben Tag spielt Israel gegen Belgien (ab 11 Uhr) in Duisburg. Am letzten Spieltag, den 9. September, treffen die Belgier (ab 11 Uhr) in Duisburg auf Italien, während zu gleicher Zeit die deutschen U 17-Junioren ihr letztes Länderspiel im Stadion „Am Bandsbusch“ gegen Israel absolvieren.

Ab sofort sind für alle Partien der deutschen U17-Nationalmannschaft Tickets erhältlich. Unter www.dfb.de/tickets sowie bei allen bekannten ADticket-Vorverkaufsstellen können Fußballfans Tickets erwerben.

Für das Länderspiel in Wülfrath werden außerdem im Haus des Sports (Silberbergerweg 3, 42489 Wülfrath) sowie im Sportdirekt Lungwitz (Friedrich-Ebert-Straße 255, 42549 Velbert) Tickets verkauft.

Ein unüberdachter Stehplatz kostet vier Euro. Die Jugendsammelbestellungen (ab fünf Personen) sind ebenfalls im DFB-Ticketshop erhältlich und kosten zwei Euro pro Ticket.

Auch an den Tageskassen in Hilden und Wülfrath wird es die Möglichkeit zum
Ticketkauf geben.