Trickbetrug: Vereine erhalten dubiose E-Mails

261
Vorsicht, Trickbetrug: Solche oder ähnliche E-Mails gehen nach Angaben des Bürgervereins an Kassenwarte. Bild: Bürgerverein (Montage: André Volkmann)
Vorsicht, Trickbetrug: Solche oder ähnliche E-Mails gehen nach Angaben des Bürgervereins an Kassenwarte. Bild: Bürgerverein (Montage: André Volkmann)

Wülfrath. Der Wülfrather Bürgerverein hat darauf hingewiesen, dass derzeit vermehrt dubiose E-Mails mit betrügerischen Absichten an eingetragene Vereine versandt werden.

Im Fokus der Trickbetrüger stünden Kassenwarte von Vereinen, die eine eigene Webseite betreiben. Auf diesem Weg gelangen die Betrüger an die E-Mail-Adressen von Vereinsorganen. 

In den E-Mails geht es darum, internationale Geldüberweisungen zu tätigen.