Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei/Jochen Tack
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei/Jochen Tack

Kreis Mettmann. Am 20. August hat sich in Langenfeld ein Unfall ereignet, bei dem eine 89 Jahre alte Frau von einem Auto erfasst worden ist. Nun hat die Polizei mitgeteilt, dass die Frau ihren schweren Verletzungen erlegen ist.

Anzeige

Der Unfall ereignete sich am 20. August an der Ecke der Hauptstraße zur Bachstraße in Langenfeld (wir berichteten). Am Morgen wollte eine 89-Jährige an einem Fußgängerüberweg die Straße überqueren, dabei erfasste sie ein 29-Jähriger mit seinem Auto.

Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Dort ist sie an den Folgen ihrer lebensgefährlichen Verletzungen verstorben.