Arbeitsagentur veranstaltet Familientage in Langenfeld und Velbert

334
Während ihre Kinder betreut werden, können Eltern sich auf Job-Suche begeben. Foto: Symbolbild (pixabay)
Während ihre Kinder betreut werden, können Eltern sich auf Job-Suche begeben. Foto: Symbolbild (pixabay)

Mettmann. Gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Mettmann veranstaltet das Jobcenter zwei Familientage: Am Donnerstag, 5. September, haben in der Stadthalle „Schauplatz Langenfeld“,  Hauptstraße 129, zwischen 13 und 17 Uhr Eltern mit ihren Kindern die Möglichkeit, mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Jobcenters und der Agentur für Arbeit ins Gespräch zu kommen.
Am Montag, 9. September, findet die Veranstaltung im Forum Niederberg, Oststraße 20, in Velbert erneut statt.

Das Familienfest spricht Groß und Klein an. Ein Zaubrer wird die jungen Besucherinnen und Besucher mit Tricks unterhalten. In der Schminkecke können sich die Kinder in Schmetterlinge oder Fantasiegestalten verwandeln lassen.
Eine professionelle Kinderbetreuung gewährleistet, dass die Eltern sich auf die Angebote konzentrieren können: Sie erhalten Unterstützung für zukünftige Bewerbungen, zudem können kostenfrei professionelle Bewerbungsfotos erstellt werden – samt Farb- und Stilberatung.
Neben einer Pinnwand mit aktuellen Stellen- und Ausbildungsangeboten in Voll- und Teilzeit, wird es Beratungsangebote zu Weiterbildungsmöglichkeiten und zur Bildung und Teilhabe für die Besucherinnen und Besucher geben.
Das GKV-Bündnis für Gesundheit präsentiert vor Ort Mitmachangebote für die ganze Familie und berät rund um das Thema Gesundheit.
Für Getränke und Snacks ist gesorgt, so dass das Erkunden der vielfältigen Beratungsangebote in entspannter Atmosphäre erfolgen kann.