74-Jähriger verwechselt Gas und Bremse – 20.000 Euro Schaden

430
Der Daimler prallte in die Fahrzeugseite des parkenden Jeeps. Foto: Polizei
Der Daimler prallte in die Fahrzeugseite des parkenden Jeeps. Foto: Polizei

Wülfrath. Am Samstag hat sich auf dem Parkplatz einer Gaststätte an der Straße Düsseler Feld ein Auffahrunfall mit hohem Sachschaden ereignet.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 15.30 Uhr. Ein 74-Jähriger fuhr mit seinem Daimler über den Parkplatz einer Gaststätte. Als er seinen Wagen abstellen wollte, verwechselte er vermutlich das Gas- mit dem Bremspedal, sodass das Auto plötzlich beschleunigte. Dabei prallte er in die Seite eines geparkten Wagens.

Den an beiden Fahrzeugen entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt etwa 20.000 Euro. Die Fahrerlaubnis des 74-jährigen Wülfrathers beschlagnahmten die Beamten, sein Fahrzeug wurde sichergestellt.