„Parkbank“ am Brückchen wird restauriert

264
Von dem Kunstwerk steht momentan nur das Gründgerüst. Die
Von dem Kunstwerk steht momentan nur das Gründgerüst. Die "Parkbank" wird bis Anfang November restauriert. Foto: Kreis ME

Mettmann. Das Euroga-Kunstwerk von Gunnar Krabbe wird in den nächsten Wochen restauriert und soll Anfang November wieder auf dem Grünstreifen zu finden sein.

Von der „Parkbank“ am Brückchen in Mettmann stehen zurzeit nur noch die Seitenteile aus Alu-Guss. Lange müssen Mettmanner auf die Bank allerdings nicht verzichten.

Der Künstler Gunnar Krabbe, der die überdimensionale Bank im Rahmen der „Euroga 2002plus“ als Teil des Skulpturen-Pfades „Von Menschenhand“ geschaffen hat, ist derzeit dabei, die Plastik umfassend aufzuarbeiten.

Anfang November soll die Parkbank dann wieder auf dem Grünstreifen am Brückchen stehen.