„Evolution Festival“ im Neanderthal-Museum: Frühbucher erhalten Rabatte

259
Auch einen Familientag wird es im Rahmen des
Auch einen Familientag wird es im Rahmen des "Evolution Festivals" in Neanderthal-Museum geben. Foto: Neanderthal-Museum

Mettmann. In diesem Jahr richtet das Neanderthal-Museum zum ersten Mal ein zweitägiges „Evolution Festival“ für alle Interessierten aus: Am Freitag, 22. November, von 9 bis 16 Uhr und am Samstag, 23. November, von 10 bis 16 Uhr. Tickets sind erhältlich.

Besucher des Festivals erfahren von Fachleuten aus den Bereichen Biologiedidaktik, Archäologie, Anthropologie, Paläogenetik, Medizin und Klimaforschung, was wir über unsere menschliche Evolution wissen und was das alles für unser Leben und unser Selbstverständnis heute bedeutet.

Neben Vorträgen mit anschließenden Fragerunden wird es interaktive Stationen und Workshops zur Humanevolution geben. Familien sind besonders am 23. November willkommen, denn dann heißt es „Forschung zum Anfassen“. Nationale und internationale Forscher präsentieren im Museum ihre Projekte rund um die Steinzeitforschung und stehen den Besuchern Rede und Antwort.

Karten sind im Vorverkauf an der Museumskasse oder online zzgl. Gebühren auf www.westticket.de erhältlich. Tickets kosten ab 17 Euro pro Person inklusive Eintritt und Programm. Für Frühbucher gibt es bis zum 13. Oktober einen Rabatt von 20 Prozent, teilen die Organisatoren mit. Weitere Informationen unter www.neanderthal.de.