Parlamentsnacht: Blick hinter die Kulissen des Landtags

138
Der CDU-Landtagsabgeordnete Martin Sträßer. Foto: Büro Sträßer (Archiv)
Der CDU-Landtagsabgeordnete Martin Sträßer. Foto: Büro Sträßer (Archiv)

Velbert/Wülfrath/Mettmann. Am Freitag, 27. September, öffnet das Landesparlament am Düsseldorfer Rheinufer seine Pforten: Von 17 bis 23 Uhr wird ein spannendes Programm aus politischer Information und Unterhaltung angeboten.

Im Rahmen der Parlamentsnacht lädt der örtliche Landtagsabgeordnete Martin Sträßer die Bürgerinnen und Bürger seines Wahlkreises in den Landtag ein. Zu einem persönlichen Austausch steht er von 21 bis 23 Uhr am CDU-Stand des Ausschusses für Wissenschaft und Schule zur Verfügung. Sträßer: „Eine Entdeckungstour durch das Parlamentsgebäude ist ein einmaliges Erlebnis. Nutzen Sie den Abend, um auch mit uns Abgeordneten direkt ins Gespräch zu kommen.“

Das Programm der Parlamentsnacht umfasst neben Auftritten des „Roncalli’s Apollo Varieté Theater“ und der WDR Big-Band im Plenarsaal auch einen Talk mit dem Präsidenten des Landtags, André Kuper, und einen Poetry Slam zum Thema Klimawandel. Der Eintritt ist frei.