Kinder und Jugendliche für Theaterprojekt und Musical gesucht

285
Musik und Schauspiel: Der Verein Integration-Kulturzentrum im Kreis Mettmann (IKZ) bietet zwei kreative Angebote für Kinder und Jugendliche. Foto: Symbolbild (pixabay)
Musik und Schauspiel: Der Verein Integration-Kulturzentrum im Kreis Mettmann (IKZ) bietet zwei kreative Angebote für Kinder und Jugendliche. Foto: Symbolbild (pixabay)

Mettmann. Der Verein Integration-Kulturzentrum im Kreis Mettmann (IKZ) möchte seine künstlerischen und kreativen Angebote ausweiten und führt derzeit zwei Projekte durch, für die es noch einige freie Plätze gibt.

Im ersten Projekt wird ein Musical erarbeitet, das auch in Mettmann aufgeführt werden soll. Dafür können sich noch Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren anmelden. Die Musical-Teilnehmer treffen sich freitags von 17 bis 19 Uhr in der Schule für Musik und Gestaltung Irina Kalimon, Talstraße 4, in Mettmann.

Außerdem soll ein Theaterstück erarbeitet werden, in dem es unter anderem um die Themen Respekt und Toleranz statt Diskriminierung, Zivilcourage und sozialer Zusammenhalt statt Hate-Speech geht.
Die Treffen für die Theatergruppe, für die noch einige Plätze für Jugendliche ab 16 Jahren frei sind, finden dienstags von 16.15 bis 19 Uhr im Theatersaal des Berufskollegs Neandertal, Koeneckestraße 25, in Mettmann statt.

Die Teilnahme an beiden Projekten ist kostenlos. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 02104 142677 oder der E-Mail-Adresse tamara.tabakovic@ikz-kreis-me.de möglich.