Von lyrisch bis expressiv: Jazz-Musiker begeistern Publikum in der Kulturvilla

331
Sängerin Lydia van Dam brachte den Jazz in die Kulturvilla. Foto: GVM
Sängerin Lydia van Dam brachte den Jazz in die Kulturvilla. Foto: GVM

Mettmann. Die Gesellschaft Verein zu Mettmann (GVM) hat in der Mettmanner Kulturvilla  ein Jazz-Konzert veranstaltet.

Mit Peter Baumgärtner & Friends featuring Lydia van Dam wurde in der Kulturvilla eine Formation aufgeboten, die Zuhörer bereits mehrfach in der Düsseldorfer Jazz Schmiede und bei den Hildener Jazztagen begeisterte. Nun stand die Formation in Mettmann auf der Bühne.

Die niederländische Jazz-Sängerin Lydia van Dam gestaltet den Abend zusammen mit Thomas Rückert (Piano), Martin Gjakonovski (Bass) und Peter Baumgärtner (Drums). Die Jazz-Lady aus den Niederlanden punktete mit grandiosem Timing und begeisterte das Publikum mit einer muskalischen Darbietung, in der Freude, bewegende Melancholie und relativierende Heiterkeit einander abwechselten. 

Ihr musikalisches Gegenüber, das Trio, präsentierte sich mitunter lyrisch, dann wieder expressiv oder auch überaus cool und mit hinreißenden Soli. Ihre Interpretationen klangen mal flüsterleise oder warm und voluminös.

Ein Video des Konzertes soll auf dem YouTube-Kanal von Peter Baumgärtner verfügbar gemacht werden.