Vokalensemble der Musikschule Mettmann feiert 20-jähriges Bestehen

457
Hier in der Kulturvilla findet das Jubiläumskonzert des Vokalensembles der Musikschule statt. Fotoarchiv: SuperTipp
Hier in der Kulturvilla findet das Jubiläumskonzert des Vokalensembles der Musikschule statt. Fotoarchiv: SuperTipp

Mettmann. Das Vokalensemble der Musikschule Mettmann feiert sein 20-jähriges Bestehen. Am Samstag, 12. Oktober, findet in der Kulturvilla ein Jubiläumskonzert statt.

Unter dem Namen „MEladies“ musiziert das Frauenensemble seit vielen Jahren Liedgut aus verschiedenen Epochen: von Madrigalen über Liederzyklen, zum Beispiel von Fanny Hensel bis hin zu moderner Literatur (Mr. Sandman, Adiemus und andere). Die Leitung des Chors liegt in den Händen von Gabriele Ibe-Beer.

Am Samstag, 12. Oktober, gibt der Chor zu seinem 20. Geburtstag ein Konzert. In der Kulturvilla, Beckershoffstraße 20, erklingt ab 19 Uhr Musik aus verschiedenen Zeiten. Am Klavier wird der Chor vom ehemaligen Musikschulleiter Karl-Heinz Kensche begleitet, zwei Chormitglieder führen durch das abwechslungsreiche Programm.

Mit von der Partie sind als Gastensembles das A Cappella-Quartett „A la Quart“ und das Blockflötenensemble „Hast du Töne“ aus Erkrath. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Nach dem Ende des Konzerts lädt der Chor noch zum gemütlichen Beisammensein mit Häppchen und Getränken zu familienfreundlichen Preisen ins Kaminfoyer der Kulturvilla ein.