Feuerwehr im Einsatz: Geretteter Schwan lebt am Schloss Hardenberg

203
Neviges hat einen neuen Mitbewohner: Der eingefangene Schwan lebt nun am Schloss Hardenberg. Foto: Feuerwehr
Neviges hat einen neuen Mitbewohner: Der eingefangene Schwan lebt nun am Schloss Hardenberg. Foto: Feuerwehr

Velbert. Ein Schwan war am Mittwochmorgen Anlass für einen Einsatz der hauptamtlichen Feuerwache in Velbert-Langenberg.

Der vermeintlich verletzte Wasservogel war gegen 9 Uhr in der Nähe des Seniorenzentrums Haus Meyberg auf der Pannerstraße gesichtet worden. Dort fanden ihn die alarmierten Brandschützer auch: Der Schwan war jedoch unverletzt.

Die Wehrleute fingen das Tier ein, das sich von dieser Maßnahme wenig begeistert zeigte. Anschließend wurde er von der Tierrettung zum Schlossteich nach Neviges gebracht. Dort hat der Vogel nun sein neues Revier gefunden.