Caritas veranstaltet Mitmach-Zirkus in den Herbstferien

451
Vorhang auf: Der Caritas-Verband im Kreis Mettmann lädt Kinder in den
Vorhang auf: Der Caritas-Verband im Kreis Mettmann lädt Kinder in den "Ferienzirkus" ein. Bild: Symbolisch (pixabay)

Mettmann. Der Caritasverband für den Kreis Mettmann richtet im Rahmen der Kampagne „vielfalt.viel wert“ das Spiel- und Sportangebot „Ferienzirkus“ für Kinder aus Mettmann aus. Los geht es am Montag, 21. Oktober.

Der Mitmachzirkus Düsseldorf betreut von Montag, 21. Oktober, bis Freitag, 25. Oktober, zwischen 9 und 15 Uhr bis zu 30 Teilnehmende zwischen acht und 18 Jahren.

Der Fachbereich für Integration und Migration des Caritasverbandes lädt insbesondere Kinder aus Flüchtlings- und Einwanderungsfamilien ein, aber auch alle anderen Interessierten. Beim Mitmach-Zirkus geht es unter anderem darum, auf großen Bällen zu laufen, zu jonglieren, auf dem Einrad zu fahren, zu balancieren oder auf Stelzen zu laufen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Mitbringen müssen Teilnehmenden sporthallentaugliche Turnschuhe sowie täglich einen Beitrag zum Mittagsbuffet, denn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gemeinsam essen und können so landestypische Speisen kennenlernen. Getränke werden in Form von Wasser gestellt.

Sprachbarrieren sind kein Problem. Auch „unsportliche“ Kinder finden vielfältige Betätigungsmöglichkeiten. Veranstaltungsort ist die Turnhalle der Otfried-Preußler-Schule, Goethestraße 35, in Mettmann.

Anmeldungen und Information bei Heiko Richartz unter der Rufnummer 02104 8105 283 oder per E-Mail an heiko.richartz@caritas-mettmann.de.