Weihnachtskonzert der Männer-Chorgemeinschaft Velbert

402
Am ersten Adevntssonntag gibt die Männerchorgemeinschaft Velbert ein Weihnachtskonzert in der Apostelkirche. Foto: privat
Am ersten Adevntssonntag gibt die Männerchorgemeinschaft Velbert ein Weihnachtskonzert in der Apostelkirche. Foto: privat

Velbert. „Eine musikalische Reise – aus Freude an europäischen Weihnachtslieder“ lautet der Titel des Weihnachtskonzerts der Männer-Chorgemeinschaft Velbert, das am Sonntag, 1. Dezember, ab 16 Uhr in die Apostelkirche stattfindet. Mit festlicher und besinnlicher Musik am ersten Advent will der Männerchor auf die Weihnachtstage einstimmen.

Die Chorgemeinschaft wird bei diesem Konzert unterstützt von den „Chorfreunden Plan B“ aus Velbert-Neviges, einem gemischten Chor, der seit diesem Jahr genau wie die Männerchorgemeinschaft unter der Leitung von Lothar Welzel steht. Absolventen der Folkwang Universität der Künste Essen aus den Fachrichtungen Gesang und Instrumental runden das Programm ab.

Neben so beliebten Weihnachtsliedern wie „Es ist ein Ros‘ entsprungen“ und „Vom Himmel hoch“ erklingt das „Ave verum“ und „Hymne an die Nacht“ von L. van Beethoven. Ein Medley europäischer Weihnachtslieder, arrangiert vom Chorleiter Lothar Welzel, aus Spanien, Frankreich, Italien, England werden den Besuchern sicherlich viel Freude bereiten

Sami Luttinen Foto: privat
Sami Luttinen Foto: privat

Als besonderes Highlight ist es der Männer-Chorgemeinschaft gelungen, den finnischen Bass Sami Luttinen von der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf für das Konzert zu gewinnen. Schon bei der Operngala 2018 in der Apostelkirche konnte er das Publikum mit seiner außergewöhnlichen Bass-Stimme begeistern. Seit 1997/98 ist er im Ensemble der Rheinoper. Er gastierte er unter anderem  an der Mailänder Scala, der Bayrischen Staatsoper München und an der Nationaloper Helsinki. Dem Velberter Publikum wird er „In diesen heil’gen Hallen“ / W.A. Mozart und das bekannte und beliebte „Jerusalem“ singen.

Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro sind erhältlich bei der Tourist-Info im Forum, Oststraße 20, beim Spielwarenladen Brummbär, Bahnhofstr. 5, und in der  „Bürgerstube“, Kolpingstr. 11. Außerdem gibt es die Karten per E-Mail: info@mc-velbert.de und bei allen Sängern.