Caritas sucht Ehrenamtliche für Hausaufgabenbetreuung und Tafel

197
Die Caritas-Freiwilligenzentrale sucht nach engagierten Ehrenamtlichen. Logo: Freiwilligenzentrale
Die Caritas-Freiwilligenzentrale sucht nach engagierten Ehrenamtlichen. Logo: Freiwilligenzentrale

Mettmann. Die Freiwilligenzentrale der Caritas hat darüber informiert, dass Freiwillige für die Hausaufgabenbetreuung des Kinderschutzbundes und für die Tafel gesucht werden.

Die Hausaufgabenbetreuung des Kinderschutzbundes findet montags bis donnerstags von 11.30 bis 14.30 Uhr oder von 14.30 bis 16.30 Uhr statt. Ehrenamtliche könnten durch ihr Engagement einen Beitrag zur individuellen Förderung und positiven schulischen Entwicklung der Kinder leisten, so die Freiwilligenzentrale.

Gesucht werden Menschen mit Offenheit, Geduld und Einfühlungsvermögen, die an einem Termin in der Woche eine kleine Gruppe von Kindern bei der Erledigung der Hausaufgaben betreuen.

Außerdem werden Helferinnen und helfer für die Mettmanner Tafel gesucht, die sich entweder als Fahrer engagieren möchten oder beim Sortieren und Austeilen der Lebensmittel helfen.

Interessierte erhalten weitere Informationen bei der Caritas-Freiwilligenzentrale unter der Rufnummer 14 44 08 oder per E-Mail an fwz-mettmann@caritas-mettmann.de.