Telekom-Störung soll heute behoben sein

2297
Wegen eines defekten Kabels kommt es zu großflächigen Netzausfällen in Wülfrath. Foto: Symbolbild (pixabay)
Wegen eines defekten Kabels kommt es zu großflächigen Netzausfällen in Wülfrath. Foto: Symbolbild (pixabay)

Wülfrath. Rund 700 Anschlüsse sind laut Telekom von der Kabelstörung in Wülfrath betroffen. Voraussichtlich Donnerstagnachmittag soll diese Störung behoben werden.

Wegen eines Kabeldefekts an der Mettmanner Straße soll sowohl das Telefonnetz als auch das Internet in den folgenden Straßen gestört sein: Ringstr., Höhenweg, Siedlerstr., Flandersbach, Flandersbacher Str., Museumstr., Obschwarzbach, Liegnitzer Str., Am Kliff, Bergstr., Rohdenhauser Busch, Zwingenberger Weg, Bringmannshaus, und Mettmanner Straße. (Mehr dazu unter https://supertipp-online.de/2019/10/02/totalausfall-nach-kabeldefekt-telefonnetz-und-internet-in-wuelfrath-gestoert/)

Die Stadt Wülfrath hat dazu eine Nachricht der Deutschen Telekom Technik GmbH erhalten: „Die Montagearbeiten haben begonnen. Es müssen 4000 Doppeladern gespleißt werden. Das voraussichtliche Störungsende ist am Donnerstagnachmittag, 10.10.2019.“

Das sind die Hintergrundinformationen der Telekom:

Was ist passiert und was ist defekt?
2000p Hauptkabel komplett abgesoffen

Wo befindet sich der Schaden genau?
42489 Wülfrath, Mettmanner Str. Kabelschacht 192

Welche Straßen sind außerdem betroffen?
Ringstr., Höhenweg, Siedlerstr., Flandersbach, Flandersbacher Str., Museumstr., Obschwarzbach, Liegnitzer Str., Am Kliff, Bergstr., Rohdenhauser Busch, Zwingenberger Weg, Bringmannshaus, Mettmanner Str.

Mit welchen Beeinträchtigungen muss der Kunde rechnen?
Totalausfall von Festnetz und Internet

Wann ist die Störung aufgetreten?
26.09.2019 um 09:45 Uhr