Stadtverwaltung erinnert: Ausweisdokumente bis Montag beantragen

12970
Die Wülfrather Stadtverwaltung informiert. Foto: André Volkmann
Die Wülfrather Stadtverwaltung informiert. Foto: André Volkmann

Wülfrath. Die Stadtverwaltung erinnert daran, dass aufgrund einer Umstellung der Software des Einwohnmeldewesens der Dienstbetrieb des Bürgerbüros und des Einwohnermeldeamtes in der Zeit von Dienstag, 22. Oktober, bis Freitag, 25. Oktober, nur eingeschränkt möglich ist.

In diesem Zeitraum können keine Ausweise und Reisepässe ausgestellt werden. Letztmalig können somit Ausweisdokumente am Montag, 21. Oktober, und danach erst wieder ab Montag, 4. November, beantragt werden.

Aufgrund notwendiger Installationsarbeiten und Schulungen müssen das Bürgerbüro und Einwohnermeldeamt darüber hinaus in der Zeit von Montag, 28. Oktober, bis Donnerstag, 31. Oktober, komplett geschlossen werden.

Für die Einschränkungen bittet die Stadtverwaltung alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.