In Neviges wird am 2. November gespielt

230
Am 2. November dreht sich im Gemeindehaus an der Siebeneicker Straße in Neviges alles um Brettspiele. Bild: CVJM/Spielpunkt
Am 2. November dreht sich im Gemeindehaus an der Siebeneicker Straße in Neviges alles um Brettspiele. Bild: CVJM/Spielpunkt

Velbert. Am Samstag, 2. November, findet im Gemeindehaus an der Siebeneicker Straße 5 im Ortsteil Neviges die erste Nevigeser Spiele-Lounge statt. Von 12 bis 18 Uhr können Besucher dann Brett- und Kartenspiele spielen und mit Spieleautoren ins Gespräch kommen.

Nach dem Spieleabend unter dem Motto „Spielend für Toleranz“ im Juli, veranstalten die Velberter Blogger der Games-Webseite www.spielpunkt.net gemeinsam mit dem CVJM Neviges die erste große Spieleveranstaltung, die den Auftakt für eine neue Event-Reihe bilden soll: die Nevigeser Spiele-Lounge.

Vom 12 bis 18 Uhr können Familien, Solo-Spieler, Einsteiger und Erfahrene neue und bewährte Brett- und Kartenspiele ausprobieren, mit Gleichgesinnten ins Gespräch kommen oder mit Spieleautoren fachsimpeln, die ihre Prototypen auf der Nevigeser Spiele-Lounge vorstellen.

Angeboten werden an jenem Samstag Gesellschaftsspiele für verschiedene Altersgruppen, darunter leicht erlernbare Spiele, aber auch Titel, die sich an Vielspieler richten. Zudem werden die Organisatoren „Schnupperrunden“ für Pen-and-Paper-Rollenspieler anbieten. Einige Verlage unterstützen die Aktion und stellen Gesellschaftsspiele zur Verfügung, darunter Asmodee Deutschland, Amigo Spiele, Lookout Spiele, HeidelBär Games und der Schwerkraft Verlag.

Aktuelle Informationen und Ankündigungen zur Nevigeser Spiele-Lounge gibt es in den Sozialen Medien unter: www.facebook.com/spielpunkt und unter dem Hashtag #nevigeserspielelounge.