Zeugnisaktion: Mit guten Noten die Klassenkasse füllen

473
Die Klasse 6a des Ratinger Dietrich-Bonhoefer-Gymnasiums hat
Die Klasse 6a des Ratinger Dietrich-Bonhoefer-Gymnasiums hat "Einser" gesammelt. Belohnt wurde das mit 150 Euro für die Klassenkasse. Foto: Euronics XXL Johann+Wittmer

Ratingen. Etwa 1.000 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Mettmann haben an der Zeugnisaktion von Euronics XXL Johann+Wittmer vor den Sommerferien teilgenommen und sich eines der Geschenke abgeholt. Nun ist auch die beste Schulklasse 2019 mit den meisten Einsern auf dem Zeugnis prämiert worden.

Die Herbstferien sind schon wieder vorbei, aber auf einige Schülerinnen und Schüler aus Ratingen wartete noch eine Überraschung: Euronics XXL hat die Schulklasse mit den meisten Einsern auf dem Zeugnis belohnt. Mit der Zeugnisausgabe vor den Sommerferien freuten sich auch dieses Jahr unzählige Kinder über ihre sehr guten Leistungen auf dem Zeugnis und die bevorstehende schulfreie Zeit.
Zum 13. Mal haben die Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Mettmann und den angrenzenden Städten bewiesen, was sie können. Fast 1.000 Schülerinnen und Schüler nahmen an der Aktion teil.
Auch die beste Schulklasse aus dem Kreis Mettmann wurde für ihre Leistungen belohnt. Nach Auswertung aller vorgezeigten Zeugnisse, hatte die Klasse 5a des Dietrich-Bonhoefer Gymnasiums in Ratingen im vergangenen Schuljahr die Nase vorn. 150 Euro wanderten damit in die Klassenkasse. Die Klassenlehrerin sowie die Schülerinnen und Schüler der heutigen 6a freuten sich riesig über den Zuschuss zur Klassenkasse.
Euronics XXL Johann+Wittmer bedankt sich bei allen Schülerinnen, Schülern und deren Eltern für die großartige Teilnahme und freut sich darauf, auch im kommenden Jahr die Aktion wieder gemeinsam mit den Sponsoren aus Ratingen – wie McDonalds Ratingen, der Stadtsparkasse HRV, den Ice Aliens oder auch den Ratinger Bädern – durchführen zu können.