Stadt veranstaltet Klimaschutz-Messe: Anmeldungen für Info-Stände möglich

282
Um Klimaschutz geht es im Februar auf einer Messeveranstaltung am Rathaus. Archivfoto: André Volkmann
Um Klimaschutz geht es im Februar auf einer Messeveranstaltung am Rathaus. Archivfoto: André Volkmann

Wülfrath. Das Klimaschutzmanagement und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wülfrath veranstalten gemeinsam mit der Energie-Agentur NRW am Samstag, 1. Februar 2020, im Rathaus eine Klimaschutz-Messe. Info-Stände können bis zum 20. Dezember 2019 angemeldet werden.

Klimaschutz fängt vor Ort an: In Wülfrath gibt es viele Akteurinnen und Akteure, die sich für die Umwelt und für das Klima engagieren, so die Stadtverwaltung. Um dieses Engagement sichtbar zu machen und die verschiedenen Angebote zu zeigen, findet in Zusammenarbeit mit der Energie-Agentur NRW eine Klimaschutz-Messe mit Info-Ständen und Präsentationen statt. Hierzu lädt die Stadt Wülfrath am 1. Februar des kommenden Jahres alle Bürgerinnen und Bürger zwischen 14 und 17 Uhr in das Rathaus ein.

Ob Vereine, Initiativen oder Privatpersonen: wer bei der Veranstaltung mit einem kostenlosen Info-Stand mitmachen will, wendet sich bis zum 20. Dezember per E-Mail an Franca Calvano unter: f.calvano@stadt.wuelfrath.de

Ein Vorbereitungsgespräch findet am 14. Januar 2020 ab 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses statt. Der Aufbau der Stände ist am 1. Februar 2020 ab 10 Uhr möglich.