Nach Stadthallen-Auftritt: „Neanderlerchen“ singen in Mettmann-Süd

327
Der junge Chor der GGS Neandertal samt Leiterin. Foto: GGS Neandertal
Der junge Chor der GGS Neandertal samt Leiterin. Foto: GGS Neandertal

Mettmann. Nach ihrem Auftritt in der Mettmanner Stadthalle, singen die Neanderlerchen am Donnerstag, 19. Dezember, in der Altenbegegnungstätte in Mettmann-Süd.

Zusammen mit den AWO-Spatzen präsentierten die Neanderlerchen am Donnerstag weihnachtliche Lieder in der Stadthalle. Das Konzert entstand aus einem gemeinsamen Projekt der Grundschule „Am Neandertal“ und der Kindertagesstätte Gruitener Straße.

Wochenlang haben die jungen Sängerinnen und Sänger Weihnachtslieder eingeübt. Bei ihrem großen Auftritt in der Stadthalle wurden sie von zwei Flötenschülern aus der städtischen Musikschule unterstützt.

Schon am Donnerstag, 19. Dezember, sind die Stimmen der Neanderlerchen wieder gefordert – diesmal in der Altenbegegnungstätte in Mettmann-Süd.