Zirkus in Wuppertal: „Circus Salto“ gastiert auf dem Carnaper Platz

1965
Circus Salto gastiert wieder in Wuppertal. Foto: Oliver M. Klamke
Circus Salto gastiert wieder in Wuppertal. Foto: Oliver M. Klamke

Wuppertal. Am Samstag beginnt der Zeltaufbau, ab dem 20. Dezember heißt es dann: Manege frei. Der „Circus Salto“ gastiert bis zum 5. Januar 2020 auf dem Carnaper Platz in Wuppertal. 

Circus Salto gastiert wieder in Wuppertal und sorgt in den festlich geschmückten und beheizten Zelten für eine unvergessliche Weihnachtszeit. Am Samstag, 14. Dezember, beginnen der Zeltaufbau und der Vorverkauf an der Tageskasse. Circus Salto bietet eine Weihnachtsshow mit internationalen Artisten und 60 Tieren sowie eine farbenfrohe Licht-Show. Eine unterhaltsame Weihnachtsgeschichte führt die großen und die kleinen Zuschauer durch das neu gestaltete Programm.

Anthony Wandruschka zeigt seine Künste am Trapez, zudem gibt es eine temporeiche Wildwest-Show mit amerikanischen Pferden und Lasso-Werfern sowie die Kamele, Lamas und Zebras. Weihnachtlich geschmückte Ponys und lustige Clowns sorgen für Freude und Spaß.

Circus Salto gewährt am Heiligabend ab 14 Uhr allen Vätern, die mit ihren Kindern kommen, freien Eintritt („Papa-Tag“). Zehn weitere Weihnachtsveranstaltungen sind Familientage, d. h., Erwachsene zahlen Kinderpreise.

Tickets kosten ab 14 Euro für Kinder (ermäßigt ab zehn Euro) und ab 16 Euro für Erwachsene (ermäßigt ab zwölf Euro). An der Tageskasse sind Karten täglich von 10 bis 12 Uhr erhältlich. Reservierungen sind unter der Rufnummer 01577 23 66 592 möglich.

Informationen gibt es auf der Facebook-Seite des Circus Salto.