„Lebendiger Adventskalender“ in der Innenstadt: Elf Türchen bleiben noch

335
Viele machen mit: Der lebendige Adventskalender sorgt in der Innenstadt für Überraschungen. Bild: Stadt Wülfrath
Viele machen mit: Der lebendige Adventskalender sorgt in der Innenstadt für Überraschungen. Bild: Stadt Wülfrath

Wülfrath. Noch bis Heiligabend, 24. Dezember, verwandeln Einzelhändler und Gastronomen die Wülfrather Innenstadt in einen „Lebendigen Adventskalender“.

Mit dem „Lebendigen Adventskalender“ möchten die Gewerbetreibenden aus der Innenstadt, großen und kleinen Wülfrathern eine Freude machen.

Diese “Türchen” des Adventskalenders verbleiben noch bis zum Heiligen Abend:

  • 14. Dezember: Lieblingsladen
  • 15. Dezember: Café Schwan
  • 16. Dezember: Parfümerie Flohr und Volksbank
  • 17. Dezember: Stadtwerke Wülfrath und Fußpflege Véronique Ante
  • 18. Dezember: Clever fit
  • 19. Dezember: Kosmetik Sabrina Malethan
  • 20. Dezember: Le Clou Mode
  • 21. Dezember: Brillonette Reichert & Kunert           
  • 22. Dezember: Mete´s Backstube          
  • 23. Dezember: Vena Hairdesign
  • 24. Dezember: Edeka

In den Schaufenstern der Teilnehmer befindet sich jeweils eine Zahl d.h. ihre Türchen-Nummer im Adventskalender. Diese steht für einen Tag im Dezember. Also zum Beispiel die Türchen-Nummer 14 für den 14. Dezember, die 18 für den 18. Dezember und so weiter. Der in den Geschäften ausgelegte Flyer verrät, welche Besonderheit das jeweilige Geschäft bereithält.

Kommen die Besucher am entsprechenden Tag in die Geschäfte, erhalten sie eine kleine Aufmerksamkeit, Rabatte oder sonstige Vorteile und Überraschungen.

Die Flyer liegen ab sofort in allen teilnehmenden Geschäften, in den Räumen der Kreissparkasse Düsseldorf, in der Wülfrather Medien Welt und im Rathaus aus.

Fragen können an das Stadtmarketing Wülfrath, Anja Haas, telefonisch unter 02058 18336 oder per Mail a.haas@stadt.wuelfrath.de gerichtet werden.