67-Jähriger bei Zusammenstoß schwer verletzt

156
Im Stadtgebiet ist es zu einem Einsatz für den Rettungsdienst gekommen. Foto: Symbolbild (Polizei)
Im Stadtgebiet ist es zu einem Einsatz für den Rettungsdienst gekommen. Foto: Symbolbild (Polizei)

Mettmann. Am Sonntag ist es an der Einmündung von der Düsseldorfer Straße in den Karpendeller Weg zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Kleinkraftrad gekommen.

Gegen 21.20 Uhr war ein 66-Jähriger mit seinem Skoda auf dem Karpendeller Weg in Richtung Düsseldorfer Straße unterwegs. Als er an der Einmündung beabsichtigte, nach links auf die Düsseldorfer Straße abzubiegen, übersah er einen 67 Jahre alten Mann auf seinem Kleinkraftrad und es kam zum Zusammenstoß.

Dabei wurde der 67-Jährige schwer verletzt. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Es entstand zudem laut Polizei ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.