Kreisverwaltung schließt an Heiligabend und Silvester

445
Die Kreisverwaltung Mettmann informiert. Logo: Kreis ME

Kreis Mettmann. Von Heiligabend bis Neujahr bleiben alle Dienststellen der Kreisverwaltung geschlossen.

Da in diesem Jahr zwischen den Feiertagen nur zwei Werktage – 27. und 30. Dezember – liegen, hat die Verwaltungsführung entschieden, den Mitarbeitern einen durchgehenden Urlaub zu ermöglichen.

Ab dem 2. Januar sind die Dienststellen der Kreisverwaltung wieder für die Kunden da.

Eine Ausnahme bildet das Kreis-Service-Center in Velbert: Dieses schließt bereits am 23. Dezember und öffnet erst wieder am 6. Januar.